Gebet unser Auftrag

Bsp: Biologische Kreisläufe: alles auf dieser Welt hat seine Bestimmung.

Ihr aber seid das auserwählte Geschlecht, die königliche Priesterschaft, das heilige Volk, das Volk des Eigentums, daß ihr verkündigen sollt die Wohltaten dessen, der euch berufen hat von der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht; 1.Petr 2,9

"Ihr aber": Christen haben eine besondere Bestimmung/Eigenschaft im Gegensatz zu denen, die Jesus nicht ernst nehmen / nachfolgen.

F: Welche Eigenschaft ist das? ® 4 Eigenschaften werden hier genannt.

1. Auserwähltes Geschlecht (Zugehörigkeit)

Gott hat sein sein Volk auserwählt und herausgerufen, weil er etwas mit uns vor hat! Wir leben nicht aus Zufall, nicht um das Leben irgendwie rumzukriegen. Es ist kein Zufall, daß Du hier und jetzt lebst: Gott will genau dich genau hier in unserer Stadt haben!

2. Königliche Priesterschaft

Priesterschaft:

Aufgaben des Priesters:

königlich:

= die Welt regieren / gestalten

Petrus schreibt an eine Gemeinde, die "ein Nichts" war: die Gemeinde in der Unterdrückung (von Juden und Römern). Dennoch erlebte die Gemeinde Jesus in den ersten 200 Jahren in größtes Wachstum.

Wer lange in Deutschland lebt, kennt ein geistliches Gesetz, das für dieses Land (scheinbar) gilt: Christen haben nichts zu melden, keine Bedeutung, max. 2 % des Bevölkerung.

F: Ist das ein königliches Volk?

Wer zu lange hier lebt meint, das muß immer so bleiben. Das ist eine Lüge!!!

3 Gründe: 1. Gebet, 2. Gebet, 3. Zeugnis/Bekennen

 

3. Heiliges Volk

Ich bin anders ich lebe für Jesus. "Ausgesondert für Gott" kann nicht mehr integriert sein in die Gesellschaft.

4. Volk des Eigentums

® Es gibt Menschen, die Gottes Eigentum sind = schön!

® Es gibt andere Menschen, die das nicht sind. Das ist nicht egal!

Die größte christliche Lüge unserer Kreise ist die 2-3-Lüge: Es reicht, wenn 2 oder 2 da sind.

Es ist doch nicht egal...

... wenn nur 2 oder 3 für unsere Stadt beten

... wenn von deinen 100 Kollegen nur 2 Christen sind

... wenn in unseren Hauskreis nur 2 Leute kommen

... wenn Sonntags in deiner Gemeinde nur 20 Leute sind und drumherum wohnen 2000

... wenn nur 2% entschiedene Christen in unserer Stadt leben ® Jesus hat über Jerusalem geweint, weil die Menschen Gott nicht ehren!

... wenn es im MöGy keinen Schülerbibelkreis gibt

... wenn im Kindergarten im Herbst Haloween, im Dezember Nikolaus und Weihnachtsmann, an Ostern Osterhase gefeiert wird und die Kinder Harry Potter kennen, aber Jesus kennen sie nicht (® Fest der Hasen und Hühner)

... Zur Zeit wächst die wahrscheinlich erste durch und durch atheistische Generation in Deutschland heran (Shell-Studie)

Wir Christen sind ein auserwähltes Volk, aber Jesus ist für die ganze Welt gestorben! Er will alle Menschen! Er sieht die verlorenen Kinder und wir haben den Auftrag bekommen, unsere Generation zu retten. Als Priester, die für ihr Volk einstehen.

Wer soll die Welt verändern, wenn nicht die Gemeinde Jesu!

"Gib mir Schottland oder ich sterbe" John Knox, schottischer Reformator 16. Jhdt.

 

Gebet

1. Auf Gott schauen: seine Liebe, Herrlichkeit, seine Taten: Gott loben (Lied)

 

2. Auf Gott hören eine priesterliche Aufgabe: "Herr, was sind deine Gedanken über unserer Stadt" (Lied)

 

3. Gebet für Kinder und Jugendliche: Schüler Lehrer Kindergärten Studenten - Jugendarbeit

Ansagen:

Segen: Wir segnen unsere Stadt